Sichtschutzhecke Bambus immergrün, Fargesia rufa

5.00 out of 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)

64,90

  • Mittelschnell und –hochwüchsige Bambussorte, ausgewachsen ca. 1,5 – 2,25 m
  • Sehr wertvoll, weil einzige immergrüne Gras-Heckenpflanze
  • Nur wenige Stück pro Laufmeter nötig
  • Horstbildend, sicher keine Ausläufer, bis ca 1 Meter breit
  • Gut winterhart, benötigt nur mäßig Wasser (auch im Winter)
  • Standort halbschattig, gedeiht aber auch an sonnigen Plätzen gut
  • 100% Versandkosten-frei in Österreich und Deutschland

Wähle nun die Länge deiner neuen Bambushecke (Laufmeter) sowie die Größe (zirka) der Wurzelstöcke von Midi (10-20 cm), Maxi (20-35 cm) bis Jumbo (35-50 cm):

Lieferzeit: 4-7 Tage

Produkt zusammenstellen
Auswahl aufheben

Produkt Beschreibung

Dieser Schirm-Bambus bietet dir eine Reihe von Vorteilen: er bildet durch seine immergrünen Blätter auch im Winter einen perfekten Sichtschutz UND er macht im Gegensatz zu den meisten anderen Bambus-Pflanzen keine lästigen Ausläufer.

Vor allem das Gedeihen auch an schattigen Stellen im Garten oder unter Bäumen (Wässern!) macht Fargesia rufa sehr wertvoll in deinem Garten!

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieses buschigen Bambus als perfekter, mittelhoher und immergrüner Sichtschutz, in Gräserbeeten, auch als Solitärgras/für Einzelstellung sowie als Hintergrund z.B. für Gartenteiche oder Pools werten jede Gartengestaltung enorm auf.

Unseren Jumbo-Bambus erhältst du in folgenden Ballengrößen*:
Midi: 10 – 20 cm Durchmesser, 0,5 – 1 Meter im 1. Sommer, 4 Stk pro Laufmeter
Maxi: 20 – 35 cm Durchmesser, 0,75 – 1,25 Meter im 1. Sommer, 3 Stk pro Laufmeter

*Alle Angaben zirka!

Einfache Bestellung: Nur die Anzahl der Laufmeter und die gewünschte Ballengrößen eingeben, fertig!

Bambusgräser kommen ursprünglich aus dem asiatischen Raum und erreichen hierzulande je nach Züchtung 1 bis zu 10 Meter Höhe. Der Grund warum viele GartenbesitzerInnen es scheuen Bambus zu pflanzen liegt an der ungewollten Ausbreitung über Ausläufer. Einige wenige Sorten, wie eben unser Schirm-Bambus sind horstbildend und somit ohne Bedenken zu verwenden.

Wir haben uns bei der Jumbograshecke auf diese mittelhohe Bambus-Sorte konzentriert, weil man sie als tolle, immergrüne Abgrenzung, als Sichtschutzzaun oder alternative Heckenpflanze wunderbar verwenden kann.

Anmerkungen zur Bestellung

Bambus-Standort

° Normaler, frischer Gartenboden, sonnig bis halbschattig
° Ist der Boden ausgelaugt, sehr trocken und die Humusschicht weniger als 20 cm stark, so empfiehlt ° es sich den Boden mit Kompost aufbessern.
° Hoher Nährstoffbedarf – zwischen März und Juli regelmäßig Düngen
° Staunässe und sehr trockene Standorte bitte vermeiden.
° Regelmäßig wässern – im Sommer und auch im Winter
° Ein windgeschützter Standort wird bevorzugt
° Wir empfehlen Winterschutz an besonders exponierten, windigen Standorten

Weitere Pflanzentipps

Für die Pflanzung selbst zieht man zuerst die Grasnarbe (ca. oberen 3 cm) in ca. 50 cm Breite ab, an der Stelle wo man pflanzen möchte ab. Stellt die Pflanzballen auf und vergräbt sie anschließend bodeneben. Einmal kurz angedrückt, angießen, fertig!

Nachfolgend sollen die Bambus-Gräser regelmäßig von Unkraut freigehalten und bei längeren Trockenphasen auch gewässert werden. Um den Aufwand für das Unkrautjäten und auch die Bewässerung in Grenzen zu halten kann man die Boden-Oberfläche mulchen, z.B. mit 5 cm Jumbogras-Mulch.

Der Schirmbambus ist sehr gut schnittverträglich – kann seitlich und in der Höhe jederzeit zurückgeschnitten werden.

Höhe

mittelhoch

Verwendung

Sichtschutzhecke

Blüte

Nein

Immergrün

Ja

1 Bewertung für Sichtschutzhecke Bambus immergrün, Fargesia rufa

  1. 5 von 5

    :

    alle 50 pflanzen angewachsen, auch im lungau trotz kälte im April… sind jetzt ca. 120 cm hoch…
    super service von der telefonischen beratung, online bestellung bis zur lieferung….

    • :

      Besten Dank!!

Zeigt Bewertungen in allen Sprachen an (2)

Füge deine Bewertung hinzu