Chinaschilf Miscanthus sinensis Malepartus

Kleines Chinaschilf-Ziergras – großes Oho!

Diese interessante Chinaschilf-Sorte ist ein niederes, jedoch mittelschnellwachsendes Ziergras und erreicht Höhen von 1,25 bis 1,75 Meter inkl. Blüte
Wie alle Miscanthus bildet auch Miscanthus Malepartus keine Ausläufer sondern wächst langsam horstartig in die Breite und erreicht einen Durchmesser von max. 70m.

Zwischen Hoch- und Spätsommer belohnt es einen mit einer

Malepartus Blüte
Blüte Miscanthus sinensis Malepartus

wunderschönen und umwerfenden Blütenpracht (Foto anbei im August, wenn die Blüte langsam aufgeht),

die nur wenige Ziergräser bieten! Blüten, die bis in den Herbst hinein besonders schön sind. Außerdem punktet dieses wertvolle Gras mit einer besonders schönen rotbraun bis gelben Herbstfärbung.
An einem sonnigen Standort mit durchlässigem, frischen und humosen Boden samt ausreichende Nährstoffversorgung fühlt sich Malepartus am wohlsten. Sie wird auch im Halbschatten noch gedeihen jedoch nicht ganz so hoch und dicht werden. Sichtbar wird das Unbehagen bei zu wenig Licht mit dünnen, langen Trieben und weniger Blüten. 

Beim Boden bevorzugt diese Miscanthus-Sorte gut versorgten, frischen, durchlässigen und humoser Boden. In der modernen Gartengestaltung pflanzt man dieses Chinaschilf in Beeten in kleinen Gruppen mit 3 bis 5 Pflanzen. Auch in großen Blumentöpfen und Pflanzkübeln als Sichtschutz an Terrasse und Balkon gedeiht diese Pflanze. Hier wird sie 0,75 – 1,25 m hoch und benötigt neben ausreichender Wasserversorgung zusätzlichen Dünger. Hierfür verwendest du am besten unseren organischen Gräserdünger sowie die passende Gräser-Pflanzerde.

Miscanthus sinensis Malepartus kommt im Beet mit relativ wenig Wasser aus, in heißen Sommern empfehlen wir dennoch zusätzliche Bewässerung, damit auch da eine gute Figur macht. Die Winterfestigkeit hat sich vielfach als sehr gut herausgestellt und kann deswegen bedenkenlos als gut winterhart empfohlen werden!

Das mittelhohe Chinaschilf Miscanthus sinensis Malepartus ist sehr gut zur Abgrenzung von Grundstücken geeignet ohne das man „eingekastelt“ wird. Auch als niedere Sichtschutzhecke oder in Gräser-Steinbeeten kommt Malepartus sehr schön zur Geltung.

Fazit: Das Chinaschilf Malepartus ist mit seinen grazilen Blättern und der überreichen Blüte eine Bereicherung für jeden Garten!

Hier kannst du das Chinaschilf Miscanthus sinensis Malepartus für die verschiedenen Einsatzbereiche ganz einfach online bestellen:

Unsere Gräser im Überblick

  Miscanthus Malepartus Miscanthus Große Fontaine Miscanthus Strictus Fargesia rufa – Bambus Miscanthus x giganteus
Höhe  1,25 – 1,75m 1,75 – 2,5m 1,25 – 1,75m 1,5 – 2,25m 2 – 3,5m
Wuchs horstartig bis 70cm Durchmesser horstartig bis 80cm Durchmesser horstartig bis 80cm Durchmesser horstbildend – keine Ausläufer horstartig bis 120cm Durchmesser
Blatt grazil   grün mit gelblichen Querstreifen immergrün breit mit heller Mittelrippe
Blüte ab dem Spätsommer sehr blühfreudig, ab dem Spätsommer blüht schwach ab dem Spätsommer keine blüht sehr selten
Herbstfärbung rotbraun bis gelb rötlich braun keine keine gelblich
Standort sonnig bis halbschattig sonnig bis halbschattig sonnig halbschattig sonnig  
Boden  durchlässig, frisch, humos, nährstoffreich durchlässig, frisch, humos, nährstoffreich durchlässig, frisch, humos, nährstoffreich durchlässig, frisch, humos, nährstoffreich durchlässig, frisch, humos, nährstoffreich
Winterhärte gut bis ca -25°C gut bis ca -25°C gut bis ca -25°C gut bis ca -22°C gut bis ca 25°C
Verwendung Einzelstellung in Beeten, Gruppenpflanzung, für Kübelpflanzen geeignet Einzelstellung in Beeten, Gruppenpflanzung, für Kübelpflanzen geeignet Einzelstellung in Beeten, Gruppenpflanzung, für Kübelpflanzen geeignet immergrüne Hecken oder Abgrenzungen, Sichtschutz, Einzelstellung, kleine Gruppen hoher Sichtschutz, Einzelstellung