Chinaschilf Miscanthus sinensis Malepartus

Kleines Chinaschilf-Ziergras – großes Oho!

Diese interessante Chinaschilf-Sorte ist ein niederes, jedoch mittelschnellwachsendes Ziergras und erreicht Höhen von 1,25 bis 1,75 Meter inkl. Blüte.
Wie alle Miscanthus bildet auch Miscanthus Malepartus keine Ausläufer sondern wächst langsam horstartig in die Breite und erreicht einen Durchmesser von max. 70m.
Ab dem Spätsomer erscheinen die Blüten die bis in den Herbst hinein besonders schön sind. Außerdem punktet dieses wertvolle Gras mit einer besonders schönen rotbraun bis gelben Herbstfärbung.
An einem sonnigen Standort mit durchlässigem, frischen und humosen Boden samt ausreichende Nährstoffversorgung fühlt sich Malepartus am wohlsten. Sie wird auch im Halbschatten noch gedeihen jedoch nicht ganz so hoch und dicht werden. Die Winterhärte kann allgemein als gut bewertet werden.

Chinaschilf Miscanthus sinensis Malepartus als Sichtschutzhecke niedrig
Sichtschutzhecke mit blühenden Miscanthus Malepartus-Gräsern niedrig

In der modernen Gartengestaltung pflanzt man dieses Chinaschilf in Beeten in kleinen Gruppen mit 3 bis 5 Pflanzen. Auch in großen Blumentöpfen und Pflanzkübeln als Sichtschutz an Terrasse und Balkon gedeiht diese Pflanze. Hier wird sie 0,75 – 1,25 m hoch und benötigt neben ausreichender Wasserversorgung zusätzlichen Dünger. Hierfür verwendest du am besten unseren organischen Gräserdünger sowie die passende Gräser-Pflanzerde.

Das mittelhohe Chinaschilf Miscanthus sinensis Malepartus ist sehr gut zur Abgrenzung von Grundstücken geeignet ohne das man „eingekastelt“ wird. Auch als niedere Sichtschutzhecke oder in Gräser-Schotter-Beeten kommt Malepartus sehr schön zur Geltung.

Fazit: Das Chinaschilf Malepartus ist mit seinen grazilen Blättern und der überreichen Blüte eine Bereicherung für jeden Garten!

Hier kannst du das Chinaschilf Miscanthus sinensis Große Fontaine für die verschiedenen Einsatzbereiche ganz einfach online bestellen: